Gesetzlich vorgeschriebene Schulungen im Brandschutz und Luftfahrt

Der Mensch ist der Unsicherheitsfaktor Nummer Eins. Viele Mitarbeiter in Ihrem Betrieb sind nach eigenen Angaben nicht in der Lage, einen Feuerlöscher bei einem Entstehungsbrand richtig und effektiv einzusetzen. Das Richtige Verhalten im Brandfall, über die Gefahren die bestehen, wenn Flucht und Rettungswege verstellt sind, können sehr häufig auf das Fehlen von wichtigen Grundkenntnissen zurückzuführen.

Zitat: Es entspricht der Lebenserfahrung, dass mit der Entstehung eines Brandes praktisch jederzeit mit gerechnet werden muss. Der Umstand, dass in vielen Gebäuden jahrzehntelang kein Brand ausbricht, beweist nicht, das keine Gefahr besteht, sondern erstellt für die Betroffenen einen Glücksfall dar, mit dessen Ende jederzeit gerechnet werden muss.“

Fragen Sie doch mal Ihre Mitarbeiter, wo sich die nächsten Brandschutzeinrichtungen (Feuermelder, Feuerlöscher, Wandhydranten oder Rauchabzüge) befinden und wie man diese bedient ... die Antworten werden Sie in den meisten Fällen nachdenklich machen.

Unsere Brandschutzschulungen führen wir als Inhouse-Schulungen bei unseren Kunden durch. Dies ist möglich, da wir mit unseren Brandsimulatoren auch praktische Übungen realistisch, sauber und umweltgerecht durchführen können.

Sollten Sie nicht über die räumlichen Möglichkeiten verfügen, bieten wir Ihnen gerne unsere modernen Schulungsräume an.

Welche Schulung benötigen Sie?

Betriebliche Brandschutzunterweisungen

Brandschutzhelfer

Sachkundige Person für Hubschrauberlandeplätze